Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Optionen für Thermosabdeckungen

Eine Thermoskanne kann ein dekoratives Accessoire sein, und eine gut isolierte kann auch ein Temperaturschutz sein. Sie können eine solche Beschichtung selbst mit improvisierten Mitteln herstellen oder in einem Geschäft kaufen. Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile, die in unserem Artikel ausführlich besprochen werden.

Wie mache ich es selbst?

Es ist immer ein Vergnügen, es selbst zu tun. Besonders gut ist es, wenn das entstandene Handwerk nicht nur das Regal mit Souvenirs schmückt, sondern gebraucht wird und das Richtige ist. Mit den folgenden Methoden können Sie aus improvisierten Mitteln einen Koffer zum Aufbewahren einer Thermoskanne mit Ihren eigenen Händen erstellen.

Aus Fäden

Eine einfache Möglichkeit, einen Thermosbeutel zu erstellen, ist die Verwendung von Garn. Es ist ausreichend, einen Faden Ihrer Wahl zu kaufen, während Sie die verdickten Optionen auswählen (um die Thermoskanne vor äußeren Beschädigungen zu schützen). Es ist notwendig, von der Unterseite des Deckels aus zu beginnen, die gewünschte Anzahl von Luftschleifen im Ring zu verriegeln und dann 13-17 Säulen mit einer Häkelarbeit am Ring zu stricken. Darüber hinaus enden die Schwierigkeiten, und Sie können die Wände der Abdeckung ohne Schwierigkeiten schnell verdrehen.

Die Oberseite der Abdeckung kann beliebig gestaltet werden - fügen Sie Stifte oder einen Knopf hinzu, mit dem Sie die Thermoskanne schließen können.

Bei der Wahl dieser Methode zur Herstellung eines Beutels ist es wichtig, die Größe der wärmeisolierenden Schalen zu berücksichtigen, für die das Zubehör bestimmt ist. Andernfalls passt die Thermoskanne möglicherweise nicht in das Gehäuse oder hängt daran. Das Ergebnis sollte ein einteiliger gestrickter Beutel sein.

Denim

Natürlich müssen Sie keine neuen Jeans kaufen, um ein Cover zu machen. Die Optionen, die für eine Weile gedient haben und einfach Staub auf einem Regal sammeln, sind perfekt. Mit ihrer Hilfe erhalten Sie ein originelles und praktisches Zubehör für eine Thermoskanne.

Was ist sinnvoll:

  • Schere - zum Schneiden der Salpe, Streifen schneiden;
  • das Eisen - den Stoff vor der Arbeit so zu glätten, dass er sich in einem guten Zustand befindet;
  • Klebegewebe:
  • Stoffkleber - um die Oberfläche der Thermoskanne mit einem Tuch zu verbinden.

Es gibt eine unbegrenzte Anzahl von Optionen (genau wie bei Garn). Sie können beispielsweise viele Jeansstreifen abschneiden und zusammenweben.

Außerdem können Sie Jeans mit einem ähnlichen Durchmesser wie eine Thermoskanne kaufen. Wenn Sie eine solche Salpe in der erforderlichen Länge abschneiden, können Sie herausfinden, wie Sie den Boden und die Oberseite der Wärmeabdeckung gestalten.

Aus einem Schal

Ein Schal kann zu einem originellen und praktischen Bezug werden. Aufgrund seiner wärmespeichernden Eigenschaften ist ein solches Accessoire nicht nur eine dekorative Ergänzung, sondern auch praktisch, um die gewünschte Temperatur des Getränks länger aufrechtzuerhalten. Es werden ein Schal und langlebige Fäden sowie eine dekorative Kleinigkeit benötigt: Auf Wunsch kann der fertige Bezug mit verschiedenen Knöpfen und Streifen verziert werden, dies ist jedoch nicht erforderlich. Die Wände des genähten Schals sollten auch mit Watte oder anderem Material isoliert werden, das zusätzlich Wärme spart.

Der Boden einer Thermotasche kann aus unnötigen Dingen bestehen, zum Beispiel: Schneiden Sie einen Kreis aus einer alten Tasche oder suchen Sie einen haltbaren Stoff. Es ist ratsam, festes Isoliermaterial darauf zu legen: Die gleiche Watte reicht aus.

Interessante Einkaufsmöglichkeiten

Nicht immer gibt es Ideen, Zeit und den Wunsch, mit eigenen Händen einen Fall zu machen. Das Ergebnis mag oder passt möglicherweise nicht, und die aufgewendete Zeit kann nicht zurückgegeben werden. Aus diesem Grund können Sie einen Fall wählen, der im Werk hergestellt wurde. Derartige Zubehörteile haben einen erhöhten Absturzschutz und eine erwärmte Struktur, die es der Thermoskanne nicht ermöglicht, mehrere Stunden länger abzukühlen.

Oft liefert der Hersteller von Thermoskannen zusammen mit seiner Ware ein Etui mit dem Firmenlogo. Solche Zubehörteile haben meist nicht die Eigenschaften einer Wärmedämmung, können aber als Schutz gegen Beschädigung und Bruch der Thermoskanne dienen.

Ob Sie ein offizielles Cover verwenden oder nicht - jeder Benutzer entscheidet für sich.

  • Grüner militärischer Thermokoffer mit einer zusätzlichen tasche ist es sicher nicht für ein mädchen oder einen büroangestellten geeignet, denn bei all seinem aussehen zeigt er ein engagement für jagd, angeln und wandern. Ein zusätzliches Fach unterscheidet diese Option positiv von anderen, aber es ist auch ein Minus: Wenn Sie etwas Schweres hineinlegen, fällt die Thermoskanne selbst und hält das Gleichgewicht nicht aufrecht. Dieses Accessoire kann als Tasche bezeichnet werden. Es kann an speziellen Stellen in der Nähe des Rucksacks angebracht werden.
  • Mehrfarbig, hell, mit Comicfiguren. Perfekt für kleine Kinder-Thermoskannen (bis zu 1 Liter). Die Oberseite der Abdeckung ist offen und bedeckt die Thermoskanne nicht vollständig. Dies ist jedoch kein Problem, da das verwendete Material die Temperatur der Flüssigkeit im Inneren perfekt aufrechterhält. Hellgrün, Blau, Schwarz, Grau, Rot, Gelb - die Farben stehen nach Wahl des Benutzers zur Verfügung.
  • Thermosbeutel sind die beste Lösung für Frauen. Natürlich hat ein solches Zubehörteil keine Wärmeisolationseigenschaften und verlängert die Wärmespeicherdauer nicht. Die angegebenen Tage reichen jedoch völlig aus, damit das Mädchen auf einem Spaziergang bequem heißen Tee trinken kann. Eine solche Abdeckung schützt die Gastgeberin vor dem unangenehmen Tragen einer Thermoskanne an den Griffen.

Weitere Informationen zum Herstellen einer Thermoabdeckung für eine Thermoskanne mit eigenen Händen finden Sie weiter unten.

Lassen Sie Ihren Kommentar