Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

Zelte Alexika Sport Group: Sorten und Empfehlungen zur Auswahl

Die Alexika Sport Group ist ein Handelsnetzwerk für Liebhaber aktiver und extremer Erholung, das als Gruppe von Maximalisten begann, die sich für eine Karriere im Zeltgeschäft entschieden haben. Die ersten Pilotproben von Zelten bestanden umfassende Tests und zahlreiche Verbesserungen bei realen Höhenbedingungen. Das Unternehmen stellt Touristen-, Camping- und Expeditionszelte, Schlafsäcke und Zubehör für Liebhaber äußerster Entspannung her.

Die Hauptpräferenz gilt speziell den Zelten - ohne sie wären viele zivilisationsunabhängige Wandertage nicht für einen einzelnen Menschen möglich gewesen, auch nicht für den robustesten. Das Unternehmen hört auf die Empfehlungen professioneller Rettungskräfte.

Arten von Zelten

Überlegen Sie, wie Zelte im Allgemeinen sind.

  • Tracking Zelte sind die vielseitigste Variante. Liebhaber des Trekkingtourismus und des Wanderns konzentrieren sich immer auf Ausflüge in die Natur, Radfahren und Wandern sowie Kajakfahren. Diese Zelte sind extrem leicht.

Gut erkennbar an der vorherrschenden grünen Farbe - das ist die Corporate Identity von Alexika.

  • Camping Sie zeichnen sich durch ihr hohes Gewicht aus, bieten aber einen erhöhten Schutz und eignen sich für den Aufbau eines Basislagers in Gruppenkampagnen. Betrieb während der Sommersaison und sogar in der Nebensaison bei Temperaturen von nicht weniger als +10. Die Farbe ist blau.
  • KSL - Ein Hybrid aus Camping- und Tracking-Produkten. Geeignet für Gruppenreisen. In einem hellgrünen Design.
  • Tengu bestimmt hauptsächlich für Retter und Militärpersonal. Es gibt eine hohe Festigkeit von Stoffen und Verbindungen, das Modell zeichnet sich durch seine "schützende" Farbe aus.

Models Alexika

Minnesota 4 luxe

Minnesota 4 Luxe - Dies ist eine einfache Version eines Zeltes für eine Gruppe von Touristen. Es gibt ein breites und bequemes Vestibül, einen winddichten Rock und ein zweites Moskitonetz am Eingang von außen. Das Zelt ist 4-Sitzer, es gibt drei unabhängige Eingänge. Es kann direkt in den Schlamm oder in die Pfütze gelegt werden - es lässt kein Wasser durch. Eine Schutzmarkise verhindert das Eindringen einer langen Dusche. Bei klarem Wetter sind alle Eingänge mit einem Moskitonetz ausgestattet, durch das direktes Sonnenlicht den Innenraum erhellt.

Dank eines starken Bogenrahmens, der die Ränder des Zeltes bildet, wird ein guter Windwiderstand (bis zu 11 m / s) erzielt. Das Modell ist ideal für positive Temperaturen, unterstützt keine Verbrennung. Eines der beiden Fenster hat ein Windventil, das die Belüftung der Wohnung erleichtert. Das Innenfach unter dem Schutzzelt hat Taschen. Für das Vestibül wird ein separater, abnehmbarer Boden gekauft, mit dessen Abmessungen Sie auf einem Campingkocher kochen können. Die Wandersaison dauert vom frühen Frühling bis zum späten Herbst.

Victoria 5 Luxe

Victoria 5 Luxe - 5-Sitzer-Zelt - "Luxus", zu Recht als ein Lagerhaus. Es ist zwar nicht mit einem vollwertigen Haus zu vergleichen, vermittelt aber das Gefühl einer kleinen Hütte am Ufer des Meeres oder des Flusses. Das Modell ist für jedes Wetter, außer für den Winter, ausgelegt und hält allen Wetterbedingungen stand. Zusätzlich zu den oben im vorherigen Beispiel beschriebenen Annehmlichkeiten wird das 4-Bett-Schlafzimmer auf Wunsch der Bewohner durch die abnehmbare Wand in zwei geteilt. Die Fenster im Schlafzimmer sind ebenfalls durch spezielle Vorhänge geschützt.

Die Stahlkonstruktion hält dem Sturm stand - sie biegt sich nicht.

Indiana 4

Alexika Indiana 4 ist für 4 Personen ausgelegt. Der Rahmen besteht hauptsächlich aus Fiberglas. Zwei Schlafzimmer sind mit einem gemeinsamen Vorraum verbunden. Dies ist eine kostengünstige Option im Vergleich zu den vorherigen, aber der Schutz vor Regen und Wind bietet auch bei schlechtem Wetter Komfort. Alexika Nevada 4 ist ein weiteres Viersitzer-Modell, es ist möglich, kein Schlafabteil unterzubringen, sondern sich auf eine Außenmarkise zu beschränken. Ein erweiterter Vorraum kann als Abstellraum oder als Esszimmer genutzt werden.

Wie soll man wählen?

Dieses Unternehmen zeichnet sich durch erhöhte Anforderungen an Sicherheit, Langlebigkeit und Leichtigkeit aus. Sie braucht keine zusätzliche Werbung - Touristen und Wanderer wissen das schon lange zu schätzen. Der Zweck des Produkts sollte Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wenn Sie sich für eine Radtour im Sommer entscheiden, ist es unwahrscheinlich, dass Sie ein Zelt für extreme Entspannung und Expeditionen benötigen. Sie brauchen keine Produkte für die nördlichen Völker, die Frost bis zu -50 Grad aushalten.

Es ist unwahrscheinlich, dass ein Unternehmen, das das Vertrauen der Kunden erworben hat, an hochwertigen Materialien spart. Überprüfen Sie die Bewegungsfreiheit der Schlösser, die Genauigkeit der Nähte und Verklebung, die Ebenheit und Glätte des Tragrahmens. Das Datenblatt und die Gebrauchsanweisung sind detailliert signiert und verfügbar. In der Beschreibung sind alle Merkmale des Produkts angegeben, auch die sekundären. Die Wasserbeständigkeit jeder Art von Materie ist unterschiedlich.

Die Markise ist ziemlich langlebig - dies wird erreicht, indem in gleichen Abständen extra starke Fäden gewebt werden, wodurch der Stoff nicht gedehnt und verzogen wird. Darüber hinaus sind Nylon und Polyester sehr UV-beständig - andere Materialien würden in wenigen Monaten kollabieren, verblassen und ihre Elastizität verlieren. Die Wasserbeständigkeit des Zeltes verbessert die Anzahl der Polyurethanbeschichtungen: Zwei ergeben einen Wert von 2500 und drei - bereits bei 4000 mm Wasser.

Die wasserfeste Beschichtung wird von innen und nicht von außen aufgetragen, damit sie sich nicht löst und nicht verblasst. Nichts hält jedoch ewig, und eine zu dünne Imprägnierung nutzt sich mit der Zeit ab und lässt den Regen nach innen fallen. In teureren Zelten wird Silikon anstelle von Polyurethan verwendet - es verdrängt die Feuchtigkeit aus dem Stoff, und die Haltbarkeit des Zeltes wird erhöht, da bei saurem Regen kein angesäuertes Regenwasser auf dem Stoff vorhanden ist.

Die Größe der Nähte sollte Thermoband sein und nicht aus gewöhnlichem, dickerem Band bestehen. In billigen Zelten sparen viele chinesische Hersteller an allem, auch an der Qualität von Thermobändern. Atmungsaktives Material aus halbsynthetischem Material sorgt für angenehmste Nachtruhe und verhindert, dass die Bewohner an ungewöhnlichen Gerüchen ersticken. Eine solche Funktion ist genau dem Innenzelt zugeordnet, ohne das es völlig unangenehm wäre zu schlafen: Wenn die Außentemperatur auf Null fällt, sammelt sich im Inneren des Außenzeltes Kondenswasser an, aber das Vorhandensein einer zweiten, zusätzlichen Schicht würde einen Luftspalt erzeugen.

Der Boden des Zeltes wird empfohlen. verstärktes Polyethylen - Dies ermöglicht es, das Zelt an einem feuchten Ort oder sogar in eine Pfütze zu stellen, die es bietet Allwetter-Einsatz. Die Wasserbeständigkeit des Bodens sollte nicht unter 2500 mm liegen, da sonst das unter Druck aus der feuchten Erde herausgepresste Wasser sofort alles imprägniert, was auf dem Boden liegt, sobald Sie sich niederlassen. Achten Sie auf das Eindringen der Nähte des Bodens, insbesondere wenn es sich um Polyethylen handelt.

Ein Touristenzelt oder Zelt für extreme Erholung hat einen Glasfaser- oder Aluminiumrahmen, in einigen Fällen werden Stahlkonstruktionen verwendet. Letztere verleihen dem gesamten Produkt eine besondere Festigkeit (Aluminium verbiegt sich leicht, zu diesem Zweck werden nur darauf basierende Legierungen verwendet, deren Rohre weniger oft brechen). Fiberglas ersetzt Aluminium, aber bei Knicken, die zum Beispiel durch einen Orkanwind verursacht werden, reißt es oft. Es wird hauptsächlich in billigen Zelten verwendet.

Eine Alternative ist Dyurapol (Glasfaser mit Stahldraht, noch biegefester). Stahl in Bögen wird verwendet, wenn das Gewicht nicht besonders wichtig ist, z. B. wenn das Zelt auf dem Kofferraum eines Fahrrads oder Rollers transportiert wird.

Der Schutz vor Mücken wird durch ein feinmaschiges Netz gewährleistet, das einem Mehlsieb oder einem Filter für eine zellgroße Brühe ähnelt. Wenn Sie ein grobes Gitter nehmen, mindestens mit einem doppelt so großen Quadrat, müssen Sie die Mücken von Hand abwehren.

Die Kosten für das Zelt setzen sich aus sehr spezifischen Materialien zusammen. Je billiger das Produkt, desto unklarer wird der Hersteller beschreiben, woraus die Teile bestehen. Anstelle von "Aluminiumlegierung" schreiben sie oft "Metall", und hier ahnt nur ein erfahrener Käufer einen Haken.

Die Firma Alexika SG erlaubt keine Ungenauigkeiten in der Beschreibung - die Qualität ihrer Zelte ist auf einem anständigen Niveau.

Im nächsten Video finden Sie eine Übersicht über das Alexika Grand Tower 4 Touristenzelt.

Sehen Sie sich das Video an: Alexika tent Matrix 3 at (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar