Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Textmarker und Concealer - was ist der Unterschied?

Die Kosmetikindustrie steht nicht still - heute kommen immer mehr neue „Narrow Purpose“ -Produkte auf den Markt. Ihre Namen sind in der Regel lateinisch, daher ist es nicht immer einfach zu verstehen, was und warum. Versuchen wir herauszufinden, Textmarker und Concealer - was ist der Unterschied und warum sie benötigt werden, wenn Sie bereits eine Grundlage haben und erröten.

Was und wofür?

Waren noch vor 15 Jahren Mädchen für ein „ernstes“ Make-up Grundierung, Schatten, Wimperntusche und Lippenstift genug, werden heute Kosmetiktaschen einiger junger Damen auf unglaubliche Größen aufgeblasen. Gläser und Röhrchen sind mit Substanzen unterschiedlicher Farbe gefüllt. All dies wird punktuell an verschiedenen Stellen im Gesicht aufgetragen und bildet die perfekte Hautfarbe.

Um sich ein für alle Mal daran zu erinnern, wie sich ein Textmarker von einem Concealer unterscheidet, ist es wichtig zu verstehen, dass diese Werkzeuge völlig unterschiedliche Zwecke haben.

Was ein Textmarker, Concealer, Korrektor und Bronzer ist, sagt ein Blogger:

Concealer (englisch "concealer") erschien auf dem Markt seit geraumer Zeit. Dies ist ein Korrekturmittel, das die Grundierung oder BB-Creme ergänzt. Seine Aufgabe ist es, punktweise kleine Fehler im Gesicht zu maskieren. Dies sind Pickel, Rötungen, Akne-Flecken, Kratzer. In der Regel ist der Concealer ziemlich flüssig und wird entweder in einem schmalen Röhrchen mit einer dünnen Nase oder in einer Flasche mit einem schmalen Applikator verpackt, so dass das Auftragen bequem ist. Es gibt professionelle Concealer mit einer dicken Konsistenz, die mit einem Pinsel auf das Gesicht aufgetragen werden. Diese Mittel haben unterschiedliche Farbnuancen, liegen aber in der Regel nahe an den Grundtönen der Haut. Für erfahrene Maskenbildner werden Color Concealer hergestellt, die sogar schwerwiegende Gesichtsprobleme beheben können und für Menschen unterschiedlicher ethnischer Gruppen geeignet sind.

Textmarker (englisch - "highlighter")) - Hommage an moderne Trends im Make-up. Der Ball wird von gepflegter und strahlender Haut beherrscht - dementsprechend soll der Textmarker die Haut zum "Leuchten" bringen. Dieses Werkzeug wird auf bestimmte Bereiche im Gesicht angewendet - so wird der Effekt der "Bildhauerei" erzielt, Reliefzonen werden hervorgehoben. Eine Person erwirbt regelmäßige und angenehme Merkmale. Die Haut selbst, auf die der Highlighter aufgetragen wird, wirkt gesünder, frischer und strahlender. Sie produzieren flüssige, kompakte, cremige Textmarker in verschiedenen Farbtönen - Weiß, Rosa, Bronze. Ohne diese Werkzeuge ist ein minimales modernes Make-up kaum vorstellbar, weshalb Hersteller häufig 2-in-1-Verpackungen herstellen.

Concealer: Gebrauchsanweisung

Korrekturleser sind in verschiedenen Versionen erhältlich:

  • Bleistift - Es ist sehr praktisch für diejenigen, die Akne entdeckt haben. Oft enthält ein solcher Stift medizinische Substanzen - zum Beispiel Teebaumöl.
  • Stick - In lippenstiftähnlicher Form. Dies bedeutet, dass Sie einen größeren Bereich abdecken können, beispielsweise den Bereich der Sommersprossen.
  • Liquid - Gut geeignet für trockene Bereiche und für empfindliche Augenpartien.
  • Cremiger Concealer - In der Regel mit einer Palette von verschiedenen Farben hergestellt.

Die Grundregeln für das Auftragen dieses Produkts auf das Gesicht sind:

  • Concealer wird NACH der Grundierung aufgetragen! Er muss die Mängel verbergen, mit denen der Ton nicht fertig werden konnte.
  • Wenn Sie vor dem Auftragen des Concealers die Augenringe glätten müssen, tragen Sie eine Cremegrundlage unter den Augen auf. Es füllt kleine Falten aus, so dass sich der Concealer nicht darin festsetzt. So können Sie die ersten Zeichen der Hautalterung um die Augen herum verbergen.
  • Wenn das Produkt punktuell aufgetragen wird, muss es nicht in die Mitte des Pickels gestochen werden. Der Concealer wird in mehreren Bewegungen in einem Kreis angewendet - von den Rändern bis zur Mitte. Das Mischen des Werkzeugs gestaltet sich daher reibungsloser.

Color Concealer helfen bei der Bewältigung verschiedener Probleme im Gesicht. Tatsache ist, dass jede Haut "Problem" seinen eigenen Schatten hat. Mit einem Farbrad entwickelten Experten ein System von Farbkorrekturen, die jeweils einen bestimmten Farbfehler dämpfen. Also:

  • Orange - Geeignet zum Ausblenden des Blaus, zum Korrigieren der Hautfarbe unter den Augen.
  • Lila - Beseitigt Gelbfärbung der Haut.
  • Grün - verbirgt alle roten Mängel. Dies sind Pickel, Blutgefäße, Kratzer, allergische Hautausschläge.
  • Pink und Gelb - Auch zum Verstecken von blauen Flecken geeignet.
  • Dunkle Schattierungen von Concealern (braun) werden verwendet, um Gesichter wie Bronzer zu formen. Sie stehen Wangenknochen, Stirn, Kinnlinie.

Damit all diese Make-up-Produkte leicht schattiert und anschließend lange auf dem Gesicht gehalten werden können, müssen Sie eine Grundierung verwenden - eine Creme-Basis für das Make-up.

Wie benutze ich Textmarker?

Dieses Werkzeug kann auch flüssig, cremig und kompakt (trocken) sein. Normalerweise enthält ein Textmarker schimmernde Partikel, die das Licht reflektieren und der Haut ein zartes Strahlen verleihen. Es gibt auch einen separaten kompakten Schimmer, der auch als Unterart des Textmarkers gilt. Das Hervorheben der Haut ist eine der letzten Feinheiten des Make-ups. Zuerst wird ein Ton angewendet, dann korrigierende Abdeckmittel, dann wird das Gesicht mit einem Bronzer oder anderen Mitteln geformt. Erst dann wird ein Textmarker aufgebracht. Das trockene Produkt wird mit einem Pinsel aufgetragen und schattiert. Flüssig und cremig wird von Hand aufgetragen und mit den Fingerspitzen sanft in die Haut gedrückt.

Punkte, auf die der "Textmarker" standardmäßig angewendet wird:

  • Wangenknochen. Ein bisschen Geld muss für die höchsten Punkte ausgegeben werden. Dies strafft das Gesicht optisch, verleiht ihm eine spielerische Ausstrahlung und Skulpturen.
  • Unter die Augenbrauen legen. Sogar in den sowjetischen Magazinen "Worker" wurde geschrieben: Wenn das Augen-Make-up fertig ist, müssen Sie die hellsten Schatten auf den gesamten Bereich vom beweglichen Augenlid bis zur Augenbraue auftragen. Heute raten Maskenbildner einfach dazu, diesen Bereich mit einem Tropfen Textmarker hervorzuheben - dies wird die Biegung der Augenbrauen betonen.
  • Die inneren Augenwinkel. Es ist auch ein sehr "alter" Punkt - bevor er immer mit hellen Schatten hervorgehoben wurde. Diese Technik verleiht dem Look einen Schimmer, beseitigt Ermüdungserscheinungen und macht die Augen noch ausdrucksvoller.
  • Der Nasenrücken. Sie können sich über die gesamte Länge bewerben.
  • Ecke über der Oberlippe. Es reicht aus, einen Tropfen auf den "Vogel" direkt über dem Lippenstift / Glanz zu geben. Dadurch werden die Lippen geschwollen und holpriger.
  • Stirn. Von der Nase bis zur Mitte der Stirn, als würde man ein umgekehrtes Dreieck zeichnen.
  • Chin. Visagisten raten, den Textmarker nicht in der Mitte des Kinns, sondern auf der Vertiefung unter der Unterlippe aufzutragen. Dadurch werden die Lippen entlastet und das Oval des Gesichts gedehnt.

Es ist wichtig zu verstehen, dass diese „Punkte“ für das Anbringen eines Textmarkers eine bestimmte durchschnittliche Option sind. In jedem Fall ist ein individueller Ansatz wichtig.

Hier gilt die Regel: Wenden Sie das Mittel an, wenn Sie die Zone hervorheben und hervorheben möchten. Wenn zum Beispiel ein Mädchen mit seiner Nase oder der Form seiner Lippen unzufrieden ist, besteht keine Notwendigkeit, leuchtende Punkte dort anzubringen.

Wie jedes andere Make-up muss ein Textmarker bei Tageslicht aufgetragen werden - oder bei dem Sie dieses Make-up tragen. Nur so kann der gewünschte Effekt erzielt werden.

Der Farbton des "Illuminators" (auch als "Tool" bezeichnet) sollte in Abhängigkeit vom natürlichen Hautton ausgewählt werden. Für Mädchen mit olivfarbener Haut oder leicht gelblichen, pfirsichfarbenen Cremetönen geeignet. Blasse Mädchen können von Natur aus ihr Weiß mit rosa oder perlmuttfarben aufhellen. Rotwangig und rosig, die Farbe muss "abgekühlt" werden, daher ist es besser, blaue, grünliche und minzfarbene Töne zu verwenden. Für gebräunte Schönheiten - goldene Farben.

Ein paar Life-Hacks von erfahrenen Make-up-Meistern:

  • Wenn Ihr ideales Fundament etwas langweilig ist, können Sie ein paar Tropfen des Flüssigkeitsstrahlers hineintropfen lassen. Dies wird sogar den mattesten Ton wiederbeleben.
  • Dem Concealer wird nur ein kleiner Textmarker hinzugefügt - und der Bereich unter den Augen erstrahlt in frischer Frische.

Marken und Bewertungen

Da es sich bei beiden Werkzeugen um Zauberstäbe handelt, kombinieren die Hersteller sie häufig zu einem Set oder sogar zu einer Packung. Betrachten Sie die beliebtesten 2-in-1-Produkte und die Besten der besten Solo-Concealer und Highlighter.

E.L.F. "Under Eye Concealer & Textmarker"

Das Produkt der amerikanischen Marke, das über das Internet zu einem lächerlichen Preis erhältlich ist, kostet im wahrsten Sinne des Wortes 2-3 Dollar. Gleichzeitig wird es von vielen Beauty-Bloggern und Einkäufern empfohlen. In einer kleinen Packung - zwei Produkte gleichzeitig: ein leichtflüssiger Concealer und ein weißer Textmarker. Jeder mit seinem eigenen Applikator.

Concealer Legt sich sehr leicht auf (wie in den Bewertungen angegeben), kann es sogar auf das Pulver aufgetragen werden. Es rollt nicht, verstopft nicht in Falten und blockiert die Dunkelheit unter den Augen sehr gut.

Textmarker schwach: es passt Anfängern. Die helle Farbe lässt vermuten, dass es ideal für den Bereich um die Augen ist - um einen leuchtenden Punkt in die Ecke zu setzen, um den Bereich unter der Augenbraue aufzuhellen. Viele Mädchen bemerkten, dass dieser Textmarker perfekt als Untergrund unter den Schatten passt - treiben Sie einfach ein wenig Geld in das obere Augenlid, bevor Sie das Pigment auftragen.

Maybelline "Dream Lumi Touch"

Concealer mit Glanzeffekt. Entwickelt, um den Bereich um die Augen zu korrigieren. Das Werkzeug ist ein Stift mit einem Pinsel am Ende. Der untere Teil muss gedreht werden, damit ein Tropfen des Mittels auf der Bürste erscheint. Die Käufer bemerkten die einfache Anwendung - das Produkt wird sparsam verwendet und ist leicht zu beschatten.

Das Deckvermögen ist durchschnittlich, es ist geeignet, um einen kleinen Schlafmangel zu korrigieren, und es wird höchstwahrscheinlich nicht mit offensichtlichen Blutergüssen fertig. Die Hauptbeschwerden der Kunden beziehen sich auf Hervorhebungen. Was ist mit ihm, was ist ohne ihn - es gibt fast keinen Unterschied. Als Textmarker funktioniert das Tool fast nicht.

Eveline "Art Professional Make Up"

Sehr preiswertes und beliebtes polnisches Werkzeug. Concealer mit strahlender Wirkung, der zur Korrektur und zur Hervorhebung einiger Stellen auf das Gesicht aufgetragen werden kann. Viele Käufer stellten fest, dass es Hautunreinheiten gut versteckt und mit Pickeln und Kratzern umgeht. Hält den ganzen Tag stabil genug.

Wie der Textmarker funktioniert, eignet sich aber eher für ein sehr leichtes Make-up und wird Liebhabern von Nutzen sein. Vollwertiges Schminken mit Konturierung des Gesichts ist mit einem solchen Werkzeug nicht möglich. Visagisten denken immer noch, dass 2 in 1 nicht ernst gemeint ist. Die beste Option sind separate Fonds.

MAS "Pro Longwear"

Deckkraft, mattes Finish und sehr leichte Textur. Darüber hinaus weist das Produkt wasserabweisende Eigenschaften auf - Sie können sogar damit weinen, ohne befürchten zu müssen, "in Negligé" zu bleiben. Bei Pickeln, Kränzen und anderen Schönheitsfehlern im Gesicht wird es nach der Grundierung aufgetragen und muss mit Puder fixiert werden. Ohne Pulverschicht löst sich der Concealer schnell ab. Unter den Augen muss der Korrektor auf den Ton angewendet werden.

Vorteil "Fake Up"

Es sieht aus wie Lippenstift. Die Zusammensetzung enthält Pigmente, pflegende Komponenten und Öle, die die Augenringe nicht nur von außen, sondern auch von innen „behandeln“. Es wird empfohlen, das Werkzeug punktweise anzuwenden und dann mit den Fingern zu verschmieren. Der Concealer hat viele gute Bewertungen, aber oft schreiben Kunden, dass der Korrektor „schwebend“ ist. Aufgrund des Vorhandenseins von Ölen in der Zusammensetzung fühlt es sich fett an und nimmt Schatten und Wimperntusche in Form von Drucken auf sich. Benötigt obligatorisches Fixierpulver.

Guerlain "Meteoriten"

In jeder Form (Kugeln, Kompaktpuder, SS-Textmarker in Form eines Bleistifts) sind die berühmten „Meteoriten“ Klassiker für „teures“ Make-up. Verleiht ein zartes Strahlen und ein gesundes Aussehen. "Meteoriten" können als Puder und als unabhängiger Textmarker verwendet werden, indem sie mit einem Pinsel auf die gewünschten Punkte aufgetragen werden. Käufer beachten, dass Sie sich erst an das Tool gewöhnen müssen: Die Bewältigung der Anwendung ist nicht so einfach, aber der Effekt ist es wert.

Der BALM "Mary-Lou Manizer"

Illuminator in Champagnerfarbe, berühmt bei allen, die sich für Kosmetik interessieren. Gibt einen leicht feuchten Spiegelglanz. Mit dem Pinsel aufgetragen, mit verschiedenen Pinseln auf verschiedene Arten. Sie können ein starkes Leuchten erzeugen, aber Sie können - sehr zart. Sehr erfolgreich ergänzt durch einen Bronzer. Der einzige Nachteil ist der Preis.

Sehen Sie sich das Video an: UniSchule: Must-Haves. What's in my Uni Bag. Deutsch (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar