Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Wie viel Gelpolitur trocknen

Eine schöne Frau wird maßgeblich von einer gepflegten Maniküre bestimmt. Mit dem Aufkommen der Gelpolitur ist es viel einfacher geworden, die Beschichtung haltbarer zu halten. Eine Maniküre mit Gelpolitur wird ab zwei Wochen "getragen", abhängig von der Wachstumsrate Ihrer eigenen Nagelplatte.

Einige Fashionistas kommen ohne Pommes und Schuppen bis zu einem Monat aus.

Eine gute Maniküre entscheidet über die Richtigkeit des Auftragens von Gelpolitur mit der obligatorischen Verwendung einer Grundplatte und eines Fixiermittels sowie über die Einhaltung der Beschichtungstrocknungstechnologie in einer speziellen Lampe.

Wie viel Gelpolitur sollte in der Lampe getrocknet werden, damit die Beschichtung Ihnen lange Freude bereitet, und dieser Artikel wird besprochen.

Merkmale des Verfahrens

Wie oben erwähnt, sind ein Merkmal des Verfahrens die speziellen Bedingungen zum Trocknen der Beschichtung in der Lampe. Verwenden Sie dazu UV-Lampen, LEDs oder Lampen des kombinierten Typs.

Es ist theoretisch möglich, eine normale Gelpolitur (wenn dies kein spezielles nicht lichtempfindliches Produkt ist) ohne Lampe zu trocknen, da die Sonnenstrahlen auch ultraviolettes Licht enthalten.

Nur ein solcher Vorgang wird viel Zeit in Anspruch nehmen und die Qualität der Maniküre lässt zu wünschen übrig - ungleichmäßiges Trocknen an der frischen Luft führt zu Peeling, Blähungen und Flecken auf Ihrem Naturnagel. Daher ist es besser, eine spezielle Lampe zu verwenden - zum Glück gibt es eine große Auswahl.

Die Lampenleistung bestimmt die Trocknungszeit der Beschichtung. Die meisten Hersteller produzieren UV-Lampen mit einer Leistung von 9 bis 54 W, LED-Geräte mit einer Reichweite von 12 bis 45 W und einen Hybrid mit einer Leistung von 36 W.

UV-Lampe ist ideal zum Trocknen von Schellack mit der entsprechenden Markierung. Beim LED-Modell ist es üblich, das mit "LED" gekennzeichnete Produkt zu trocknen. Die Hybridlampe ist zum Trocknen von Gelpolituren geeignet.

Wie viel zu behalten

Für den Heimgebrauch können Sie eine UV-Lampe mit einer geringen Leistung von 9 Watt kaufen, die Trocknungszeit beträgt in diesem Fall 6-10 Minuten. Für den professionellen Einsatz benötigen Sie ein 36-W-UV-Gerät, das Ihre Nägel in 2 Minuten trocknet. Lampen mit einer Leistung von 48 W und mehr sind ausschließlich für den Gebrauch in Schönheitssalons durch professionelle Handwerker bestimmt.

Beim LED-Modell müssen Sie Ihre Nägel in nur 10 bis 30 Sekunden halten - die Beschichtung härtet in dieser Zeit aus und wird fest und haltbar.

LED-Geräte sind klein, was im Gegensatz zu UV-Lampen sehr praktisch ist und sich im Betrieb nicht erwärmt. Darüber hinaus beträgt die Lebensdauer von LED-Lampen durchschnittlich 5 Jahre, was eine sehr wirtschaftliche Verwendung darstellt.

Der Hauptvorteil des UV-Geräts ist seine Fähigkeit, Schellack zu trocknen, mit dem die LED-Lampe nicht aufwarten kann.

Eine kurze Trocknungszeit kann durch eine Hybridlampe gewährleistet werden - nur 30 Sekunden. Ein solches Gerät eignet sich zum Trocknen von absolut jedem Material: Gelpolitur, Farb-LED-Beschichtung, Biogel.

In vielerlei Hinsicht hängt die Wahl einer Lampe von ihrem Verwendungszweck ab - zum Trocknen von Schellack in der Kabine oder einer bestimmten Marke zu Hause sowie von persönlichen Vorlieben.

Es ist erwähnenswert, dass Gelpolitur richtig getrocknet werden muss - wenn sie nicht getrocknet wird, wird die Beschichtung zerbrechlich und wird schnell reißen, sich ablösen, mit einem Wort, es wird unbrauchbar. Und vor allem - wenn Sie die Gelpolitur trocknen, gibt es nichts. Das Produkt wird einfach polymerisiert und das wars. Es wird ihm keine Metamorphose passieren. Denken Sie daran, wenn Sie Ihre perfekte Maniküre kreieren.

Manchmal können bei der Arbeit eines Nagelmeisters oder Amateurs unvorhergesehene Schwierigkeiten mit der Qualität der Beschichtung auftreten - Gelpolitur sprudelt, knittert und sammelt sich. Lassen Sie uns herausfinden, was in solchen Fällen zu tun ist und wie Sie diese vermeiden können.

Warum klappt

Wenn Sie sich auf die Qualität der Gelpolitur selbst verlassen können, liegt der Grund für die Minimierung in der unzureichenden Polymerisation der Beschichtung.

Insbesondere einige gefärbte Schellackarten weisen eine immer dichtere Textur auf, weshalb sie zusätzlich getrocknet werden müssen. Beachten Sie beim Auftragen solcher Gel-Lacke sorgfältig die Auftragstechnologie - trocknen Sie jede Schicht in einer speziellen Lampe, die Zeit, die speziell für dieses Modell erforderlich ist, um das Produkt vollständig zu trocknen.

Bei pigmentgesättigten Lacken sollten Sie die Gelmenge in jeder Schicht reduzieren, um einen Faltenfilm auf der Nageloberfläche zu vermeiden.

Damit die Gelpolitur nicht austrocknet und sich ansammelt, ist möglicherweise eine Lampe zum Trocknen ausgefallen. In diesem Fall muss das defekte Teil ausgetauscht oder eine neue Lampe gekauft werden.

Anfänger klagen oft darüber, dass die oberste Schicht klebrig ist. Zweifeln Sie nicht sofort an der Qualität der Gelpolitur oder der Lampenleistung. Tatsache ist, dass die ausgehärtete Beschichtung beim Trocknen die Klebrigkeit der oberen Deckschicht annimmt. In diesem Fall müssen Sie den Nagel nur mit einem Spezialwerkzeug (Entfetter) abwischen, um die Maniküre zu vervollständigen.

In dem Fall, dass die Gelpolitur nach dem Trocknen weich bleibt, wenn die Klebeschicht entfernt wird, handelt es sich um ein Material von schlechter Qualität oder eine dicke Schicht des aufgetragenen Produkts. Oft kann sich sogar am Berührungspunkt eine Delle bilden. Solch ein beschädigter Nagel sollte mit einer Feile geschliffen werden, wobei überschüssiges Material entfernt wird, und eine dünnere Schicht Gelpolitur aufgetragen werden. Trocknen Sie jeden Anstrich vollständig ab.

Ein weiteres Problem, das bei der Arbeit mit Schellack auftreten kann, ist das Verbrennen der Nagelplatte. Diese Störung kann aus zwei Gründen auftreten: dünne, geschwächte, beschädigte Nägel unter einer Schicht Gelpolitur oder zu viel Produkt auf der Oberfläche der Nagelplatte.

Tatsache ist, dass beim Übergang eines Gels von einem flüssigen in einen festen Zustand viel Wärme freigesetzt wird.

Wenn der Prozess zu intensiv abläuft, können Sie den Nagel erheblich beschädigen. Wenn Sie ein Nagelmeister sind, dann Ausrufe wie "brennen!" und "backt!" wird all Ihre Arbeit begleiten.

Um dieses Problem zu vermeiden, ist es notwendig, eine dünne Schicht Gelpolitur aufzutragen, insbesondere auf beschädigten Nägeln. In diesem Fall läuft der Polymerisationsprozess langsam und schmerzlos ab.

Arbeiten Sie nur mit hochwertigen Materialien. Die Verwendung eines Grundanstrichs und eines Untergrunds verhindert unangenehme Momente bei der Herstellung einer Maniküre mit Gelpolitur. Vergessen Sie nicht, die Lampen im UV-Modell regelmäßig (alle 3-6 Monate) zu wechseln.

Wie zu Hause trocknen

Wie bereits oben erwähnt, härtet Gelpolitur, die in einer speziellen Lampe getrocknet werden muss, nicht an der Luft aus. Eine schöne und hochwertige Maniküre selbst ohne Lampe zu machen, ist jedoch durchaus möglich.

Tatsache ist, dass alle Gelpolituren bedingt in lichtempfindliche, in der Lampe erstarrte und nicht lichtempfindliche, an der Luft oder in Wasser trocknende, Lacke unterteilt werden können.

Unempfindliche Schellacke sind gewöhnlichen Lacken sehr ähnlich.

Der einzige Unterschied ist, dass die ersten ohne einen speziellen Katalysator nicht aushärten. Ein spezielles cremiges oder flüssiges Mittel sollte auf die Gelpolitur aufgetragen werden, nur mit dessen Hilfe wird das Produkt fest.

Heutzutage gibt es in Geschäften Gelpolituren, die ohne Lampe gefrieren und zusätzliche Katalysatoren. Es reicht aus, die Nägel 8-10 Minuten in kaltem Wasser abzusenken, damit die Gelpolitur aushärtet.

Die Aufschrift auf der Flasche "NO-light Gel" weist darauf hin, dass es sich um ein Produkt handelt, das nicht in der Lampe getrocknet werden muss. Fehlt eine solche Beschriftung, bedeutet dies standardmäßig, dass zum Trocknen der Beschichtung lediglich eine spezielle UV-Lampe erforderlich ist.

Für eine eigenständige Maniküre zu Hause ist es bequemer, eine kleine Menge nicht lichtempfindlichen Gel-Lackes auf der Palette zu verteilen und mit einem Pinsel auf die Nagelplatte aufzutragen. Die Materialschicht wird also so dünn wie möglich sein. Dann fixieren Sie das Produkt mit einem Katalysator (es ist bequemer, ein Spray zu verwenden) oder senken Sie Ihre Hände in Wasser.

Ersetzen Sie die Gelpolitur durch die Ähnlichkeit der Wirkung auf die Nägel, können spezielle Lacke mit einer glasartigen Beschichtung versehen werden. Sie müssen nicht mit einer Lampe getrocknet werden, aber die Dauer des Tragens einer Maniküre ist nicht so lang.

Abschließend möchte ich die Abfolge der Manikürestufen mit Gelpolitur erwähnen, deren strenge Einhaltung Sie zum Besitzer einer hochwertigen und äußerst strapazierfähigen Beschichtung macht:

Erstens ist es notwendig, die freie Kante des Nagels sehr sorgfältig zu bearbeiten, um sie so gleichmäßig wie möglich und staubfrei zu machen. Entfernen Sie die oberste Ebene mit einer Buff-Datei. Insbesondere gilt diese Regel für Nägel nach einer Maniküre mit einer Schere oder einem Fräser. Nägel sollten mindestens 10 Minuten entfettet und getrocknet werden, da sich sonst die Beschichtung ablöst.

In der zweiten Phase ist es notwendig, eine Grundierung auf die Nägel aufzutragen, die als Grundierung für die Gelpolitur dient.

Dann sollten Sie Basisschellack der von Ihnen gewählten Farbe auftragen. Grundsätzlich sollte die Schicht so dünn wie möglich sein! Trocknen Sie jede Schicht in der Lampe für die Polymerisation.

Und schließlich ist der letzte Schritt eine Finish-Gelbeschichtung. Es schützt Ihre Schellackbeschichtung und verleiht Ihren Nägeln einen schönen Glanz. Es ist auch notwendig, die endgültige Oberseite in der Lampe gut zu trocknen. Bildet die Deckbeschichtung beim Trocknen einen Klebefilm, sollte dieser nach dem vollständigen Trocknen mit einem Spezialwerkzeug entfernt werden.

Tragen Sie ein wenig Pflegeöl auf die Nagelhaut auf. Ihre perfekte Maniküre ist fertig!

Weitere Informationen zur Auswahl einer Lampe zum Trocknen von Lack finden Sie im nächsten Video.

Sehen Sie sich das Video an: Как я сделала классический выкладной френч на гель лак (November 2019).

Lassen Sie Ihren Kommentar