Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Haarmasken mit Klettenöl

Dickes, starkes, glänzendes Haar wurde immer als Zeichen von Gesundheit und Schönheit angesehen. Deshalb widmen Frauen und heute viele Männer der Haarpflege zu Hause besondere Aufmerksamkeit. Ein großer Helfer in dieser Angelegenheit ist Klettenöl und darauf basierende Masken.

Wie man eine Haarmaske mit Klettenöl macht und wie man sie richtig macht, erfahren Sie aus dem Video:

Funktionen und Vorteile

Klettenöl ist in allen Apotheken und in einigen Geschäften für Haushaltschemikalien und Kosmetika erhältlich, das heißt, es ist nicht schwer zu finden. Erfreulich sind auch die Kosten für das Produkt - je nach Marke ab 50 Rubel pro 250 ml.

Klettenöl ist hypoallergen. Wenn Sie es noch nie benutzt haben, ist es jedoch besser, auf Nummer sicher zu gehen und einen Hautreaktionstest durchzuführen. Tragen Sie dazu etwas Öl von innen auf das Handgelenk oder die Ellenbogenbeuge auf. warte 15 Minuten; Wenn es keinen Juckreiz, keine Rötung oder kein Brennen gibt, ist alles in Ordnung. Wenn Sie eines der oben genannten Probleme haben, spülen Sie das Öl sofort mit kühler Seife und Wasser aus und suchen Sie einen Arzt auf.

Der Hauptvorteil von Klettenöl ist, dass es auch ohne zusätzliche Inhaltsstoffe wirksam ist: Es reicht aus, es regelmäßig in die Haarwurzeln zu reiben, und das Ergebnis lässt nicht lange auf sich warten.

Klettenöl wird hergestellt, indem man auf den Wurzeln der Klette besteht, oder, wie es im Volksmund genannt wird, auf Klette, Olivenöl, Leinsamenöl und manchmal sogar Sonnenblumenöl. Unsere Großmütter und Urgroßmütter haben das alleine gemacht, es gab genug Kletten in den Gärten. Wenn Sie auch ein hundertprozentiges Naturprodukt möchten, ist das Kochen zu Hause ganz einfach. Ernten, nämlich Graben, ist besser im September oder, wenn Sie im Herbst keine Zeit hatten, im zeitigen Frühjahr vor der Blüte. Es ist ratsam zu wissen, dass die gegrabene Pflanze nicht älter als ein Jahr ist. Die dicke fleischige Wurzel der Klette reicht manchmal eineinhalb oder sogar zwei Meter tief. Nachdem Sie diesen Reichtum ausgegraben haben, spülen Sie ihn gründlich aus, reinigen Sie ihn von Rinde und mahlen Sie ihn.

Gießen Sie 100 g zerkleinerte Wurzeln mit 200 g fettem Öl (Sie können sich von den traditionellen Wurzeln lösen und Rizinus, Mandel, Aprikose, Amaranth oder ein anderes nehmen). Lassen Sie die Mischung für einen Tag an einem dunklen Ort. Dann die Mischung in einem Wasserbad erhitzen und unter ständigem Rühren 15 Minuten kochen lassen, ohne zu kochen. Abkühlen lassen, abseihen und in eine Glasschale geben. Bewahren Sie die Mischung nicht länger als zwei Monate im Kühlschrank auf.

Wenn die Wurzel übrig bleibt, trocknen Sie sie bis in die Zukunft. Auch trockenes Agrimony-Rhizom kann in einer Apotheke gekauft werden.

Kombinieren Sie in einem Glasbehälter 5 Esslöffel Pulver aus der Wurzel einer Klette und einen halben Liter Ihres Lieblingsöls. Drei Wochen an einem dunklen, warmen Ort ziehen lassen. Nach bestimmungsgemäßer Verwendung.

Die Eigenschaften

Klettenwurzel ist reich an natürlichen Kohlenhydraten, die Inulin genannt werden. Dies ist eine großartige Feuchtigkeitscreme und erweichend für die Kopfhaut. Klettenöl enthält neben Inulin auch Fettsäuren, Vitamine A, E, C, Carotin, Mineralstoffe und organische Säuren. All dies macht es zu einer unverzichtbaren Zutat in verschiedenen restaurativen Haarmasken. Es wird auch verwendet, um zu wachsen, das Haar zu stärken, gegen Trockenheit oder Juckreiz der Kopfhaut, bei Schuppenbildung und aktivem Verlust von Strähnen.

Die besten Rezepte

Sie werden überrascht sein, wie effektiv Haarbehandlungen zu Hause sein können. Die Hauptsache ist, sie regelmäßig zu machen und einige allgemeine Regeln zu befolgen.

Alle folgenden Rezepte für Masken basieren also auf Basis von Grundöl, kurz Base, in unserem Fall Klette. Oder eine Mischung aus Ölen, zum Beispiel Klette und Rizinus, oder Olivenöl, Leinsamen, Sanddorn. Die Öle werden gemischt und in einem Wasserbad erhitzt, was ihre wohltuende Wirkung auf den Haaransatz erhöht. Sie können die Basis auch mit zehn Tropfen Vitamin A und E anreichern.

Tragen Sie die Maske mit rotierenden Reibebewegungen auf die Wurzeln und die Kopfhaut auf. Dann über die gesamte Länge verteilen, eine Plastikkappe aufsetzen (oder einfach in eine Tüte wickeln) und mit einem Handtuch isolieren.

  • Halten Sie mindestens eine Stunde und nicht mehr als drei Stunden.
  • Waschen Sie Ihre Haare nach der Maske wie gewohnt. Es ist besser, die Verwendung von Balsam zu verweigern.
  • Nahrhafte Masken sollten ein- oder zweimal pro Woche gemacht werden. Aggressiv, mit Pfeffer oder Senf - je nach Hautreaktion alle 10-14 Tage.

Es ist kein Geheimnis, dass das Spülen von Öl nicht so einfach ist. Manchmal reichen auch zwei Spülungen mit Shampoo nicht aus. Um sich keine Sorgen um das Aussehen der Frisur zu machen, ist es daher besser, diesen kosmetischen Eingriff am Vorabend des Wochenendes durchzuführen. Und vor dem Arbeitstag noch einmal die Haare waschen.

Senf Maske

Dies ist eine Option für diejenigen, die schnelle Ergebnisse erzielen möchten. Die Prozedur ist jedoch nicht die angenehmste, da ein Brand auf dem Kopf entsteht. Aber alles in Ordnung. 3 EL Senfpulver in kochendem Wasser verdünnen, 3 EL Zucker hinzufügen. Je mehr Zucker, desto wütender der Senf. Die Mischung in der Dichte sollte einem Pfannkuchenteig ähneln. Sie können es dicker machen, aber dann ist es schwierig anzuwenden und noch schwieriger abzuwaschen. 2 Esslöffel der Basis hinzufügen. Tragen Sie die Maske mit einem Pinsel auf die Kopfhaut auf und trennen Sie das Haar mit schmalen Scheiteln. Es ist wichtig, die Mischung speziell auf die Haut aufzutragen, da die reizende Maske den Blutfluss zum Kopf anregt, was einen aktiven Zufluss von Nährstoffen bedeutet. Darüber hinaus weckt Brennen schlafende Haarfollikel. Wickeln Sie Ihren Kopf, wie oben erwähnt. Versuchen Sie zum ersten Mal, mindestens eine halbe Stunde zu sitzen. Dann wird es einfacher. Mit lauwarmem Wasser abspülen. Tun Sie einmal alle 10 Tage.

Mit rotem Pfeffer

Auch eine feurige Prozedur, aber immer noch sparsamer. Zu 2 EL Basis geben Sie 1 TL gemahlenen roten Pfeffer. 10 Minuten im Wasserbad kochen, aber nicht zum Kochen bringen. Verwenden Sie die resultierende Mischung gemäß den grundlegenden Anweisungen.

Haferflockenmaske für geschwächtes Haar

Dieses Rezept ist im Sommer unverzichtbar, wenn unser Haar übermäßigen UV-Strahlen ausgesetzt ist. 4 EL Hercules-Flocken (ja, es ist besser, grobes Mahlen zu nehmen) in einem Glas kochendem Wasser aufbrühen. Es ist praktischer, wenn Sie das Getreide in Mull wickeln, aber nicht sehr fest, damit es anschwellen kann. Nach einer halben Stunde die Haferflocken auspressen und 2 EL Base in das gebildete Gelee geben. Tragen Sie die resultierende Mischung auf das Haar auf und lassen Sie es eine halbe Stunde einwirken.

Wie Sie sich vorstellen, ist dieses Verfahren praktischer, wenn Sie sich im Bad aalen. Übrigens Haferflocken nicht in die Gaze werfen. Nehmen Sie es mit in die Badewanne, und nachdem Sie die Faust leicht angefeuchtet haben, wischen Sie sich mit diesem Kussel erneut Gesicht, Dekolleté und Hände ab. Fünf Minuten einwirken lassen und dann ausspülen. Sie sagen, dass Cleopatra selbst so ein sanftes Peeling benutzt hat.

Maske mit Zimt

Eine Maske mit Zimt ist für diejenigen geeignet, die unbemaltes Haar in ein paar Tönen aufhellen möchten.

100 g der Basis in einem Wasserbad erhitzen, 3 EL Zimt zugeben (je nach Länge und Dichte des Haares können mehr im Wasserbad gekocht werden), nicht zum Kochen bringen. 2 EL Honig dazugeben. Alles gut mischen. Verteile es gleichmäßig über die gesamte Länge des Haares und färbe es. 3 Stunden unter einem Hut aufbewahren. Wiederholen Sie mit einem Unterschied von 7-10 Tagen, bis der gewünschte Haarton erreicht ist.

Kakaomaske - eine Alternative für braunes Haar

3-4 Esslöffel Kakaopulver in kochendes Wasser gießen, bis eine cremige Masse entsteht. Lass es brauen. 2 Esslöffel der Basis hinzufügen. Tragen Sie die Mischung auf das Haar auf und halten Sie es 2-3 Stunden warm. Neben einem satten Farbton und einem erstaunlichen Glanz der Haare erhalten Sie ein einzigartiges Schokoladenaroma, das Sie für ein paar Tage begleiten wird.

Eine pflegende Maske mit Ei ist perfekt für verschiedene Haartypen.

Mischen Sie ein Eigelb mit Honig, fügen Sie 2 EL Grundöl und 1 EL Brandy hinzu. Tragen Sie die Mischung auf die Haarwurzeln auf. Nach einer Stunde abspülen.

Eine Eimaske kann ohne Cognac hergestellt werden. Reichern Sie die Zusammensetzung stattdessen mit ätherischen Ölen an:

  • Rosmarin und Salbei, genau zusammen, beschleunigen das Haarwachstum;
  • Lavendel, Minze und Kalmus verleihen trockenem Haar Glanz und Kraft.
  • Orange, Grapefruit, Zitrone für fettiges Haar;
  • Eukalyptus, Fichte, Zeder machen Ihr Haar gehorsam.

Seien Sie vorsichtig bei der Dosierung: Ein oder zwei Tropfen ätherisches Öl reichen aus.

Kefirmaske mit Mama

Eine Kefir-Maske mit einer Mumie ist eine Erlösung für diejenigen, die unter Schuppen (Seborrhoe) oder übermäßigem Haarausfall leiden. Während der Behandlung sollten 15 Eingriffe durchgeführt werden, dh 2 Mal pro Woche. Bei der Prophylaxe genügt eine wöchentliche Anwendung.

2 Mumientabletten zu Pulver zerkleinern und zu 100 ml Kefir mit einer Dichte von 2,5% und darüber geben. Gießen Sie 1 Esslöffel Klettenöl in die Mischung. Reiben Sie die resultierende Zusammensetzung in die Haarwurzeln, wickeln Sie Ihren Kopf ein, halten Sie ihn eine halbe Stunde unter dem Hut. Mit warmem Wasser und einem milden Shampoo abspülen.

Verwenden Sie für stumpfes, schwaches Haar und Spliss eine Gelatinemaske. Dies ist eine Home-Version der Salon-Haarlaminierung.

2 Esslöffel Gelatine gießen 6 Esslöffel warmes Wasser oder Milch. Wenn die Mischung quillt, fügen Sie 1 Teelöffel Klettenöl hinzu. Folgen Sie dann dem bekannten Muster.

Feuchtigkeitsspendende Vitaminmaske mit Dimexidum

Das Medikament "Dimexide" ist auch einfach in einer Apotheke zu einem erschwinglichen Preis zu kaufen und seine Wirksamkeit wurde bei verschiedenen Krankheiten nachgewiesen, unter anderem zur Verbesserung des Zustands der Kopfhaut und der Haare. Also zu 2 Esslöffeln Klettenöl 5 Tropfen Vitamin A, E und B12 hinzufügen. Jetzt 1 Teelöffel "Dimexidum" und 10 Tropfen ätherisches Zitronenöl hinzufügen. Halten Sie eine Stunde lang Haare.

Schoko-Haarmaske

Für alle, die es lieben, sich mit einem Schokoladenrezept zu verwöhnen. Die Zutaten müssen allerdings im Fachhandel erhältlich sein, aber das Ergebnis wird Sie angenehm überraschen!

Sie benötigen:

  • 50 g Schokoladenbutter - kommt in Reformhäusern vor und kann auch online gekauft werden.
  • 20 g Sheabutter:
  • 20 Gramm festes Kokosöl;
  • 100 g Klettenöl
  • 10 Tropfen ätherisches Vanilleöl.

Alle Zutaten in einer Glasschüssel schmelzen, aber nicht zum Kochen bringen. Verwenden Sie als normale Haarmaske. Lagern Sie den Balsam in einem fest verschlossenen Behälter an einem dunklen, kühlen Ort.

Bewertungen

Heute bietet die Schönheitsindustrie Frauen und Männern eine riesige Auswahl an Haarpflegeprodukten. Dennoch bleiben viele von uns den Rezepten der Großmutter treu.

Erfahren Sie im Video mehr über die Haarpflege mit Klettenöl und deren Wirkung.

Wer regelmäßig Masken mit Klettenöl macht, lobt vor allem deren Wirksamkeit. Es scheint, dass es keine Menschen gibt, denen es nicht helfen würde. Viele bemerken, dass sich das Ergebnis nach zwei Wochen bemerkbar macht: Das Haar wird gehorsamer, lässt sich leicht kämmen und glänzt. Und nach zwei oder drei Monaten nimmt das Volumen spürbar zu, der Haarausfall hört auf, Probleme wie Schuppen, Juckreiz und Irritationen der Kopfhaut verschwinden.

Lassen Sie Ihren Kommentar